Inhalt

Luft-Wasser-Wärme-Pumpe
Luft-Wasser-Wärme-Pumpe mit integrierter Lüftungsanlage der Firma Tecalor

Wärmepumpe, Lüftungsanlage oder Solarthermie - welche Haustechnik passt zu Ihnen? Gapp Holzbau baut Ihr Haus mit Ihrem individuellen Energiekonzept.

Während der Planungsphase wird das passende Energiekonzept für jedes neue Haus ermittelt. Dabei werden die Wünsche der Bauherren, die Gegebenheiten des Grundstücks und der bevorzugte Energieeffizienzhausstandard aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis ist ein ganz individuelles Energiekonzept, das zu dem hoch gedämmten Effizienzhaus passt, aber auch zu den Menschen, die darin wohnen werden.

 „Bei uns passt sich die Technik dem Menschen an, der Mensch muss sich nicht der Technik anpassen“, sagt Verkaufsleiter Jürgen Hermann. Will heißen: „Möchte ein Bauherr keine Lüftungsanlage im Haus, bekommt er eine Technik ohne Lüftung. Möchte ein Bauherr ein Energieeffizienzhaus 40 ohne Photovoltaikanlage, dann lässt sich das mit einem im Wohnraum stehenden Pelletofen realisieren.“

 „Die Technik muss zu den Hausbewohnern passen, aber auch zu dem hoch gedämmten Effizienzhaus“, sagt Jürgen Hermann. Das Energiekonzept eines jeden Hauses muss ein in sich stimmiges, ganzheitliches Konzept sein, in der alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Deshalb sind die Energieeffizienzhäuser von Gapp Holzbau standardmäßig folgendermaßen ausgestattet:

-        KfW-Effizienzhaus 55: Holzrahmenwerk mit Holzfaserdämmung, Wärmepumpe und Lüftungsanlage, Wanddicke liegt bei etwa 38,5 Zentimetern, U-Wert = circa 0,13 W/m²K

-        KfW-Effizienzhaus 40: Holzrahmenwerk mit Holzfaserdämmung, wärmegedämmte Dachkonstruktion, passivhaustaugliche Fenster, Wärmepumpe und Lüftungsanlage, Wanddicke liegt bei etwa 38,5 Zentimetern, U-Wert = circa 0,13 W/m²K

-    KfW-Effizienzhaus 40 Plus: Holzrahmenwerk mit Holzfaserdämmung, wärmegedämmte Dachkonstruktion, passivhaustaugliche Fenster, Wärmepumpe, Lüftungsanlage, Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung, ein stationäres Batteriespeichersystem (Stromspeicher) sowie eine Visualisierung von Stromerzeugung und Stromverbrauch, Wanddicke liegt bei etwa 38,5 Zentimetern, U-Wert = circa 0,13 W/m²K

 

Ob Pelletheizung oder Photovoltaikanlage, die Spezialisten von Gapp Holzbau finden heraus, welche Haustechnik für Ihr Bauvorhaben am sinnvollsten ist und im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten bleibt. Gapp Holzbau ermittelt welches Energiekonzept am besten zu Ihnen und Ihrem Grundstück passt.

 

 

Kontextspalte

Wir sind Gapp Holzbau

Belegschaft Gapp Holzbau und Gapp Objektbau

Die Firma GAPP HOLZBAU ist ein Familienbetrieb in der vierten Generation mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Holzbau. Hier stellen wir uns vor.