Inhalt

Ihr Traumhaus ist nur noch 6 Schritte entfernt

1.) Erstgespräch und Beratung

Im Erstgespräch beantwortet Verkaufsleiter Jürgen Hermann Ihre Fragen rund um das Thema Holzbau und ermittelt gemeinsam mit Ihnen welches Haus am besten zu Ihnen passt. Er stellt die energetischen Konzepte der Effizienzhäuser von Gapp Holzbau vor und informiert über die Fördermöglichkeiten. Anhand des Lageplans Ihres Grundstücks erstellt Herr Hermann ein Grobkonzept, wie das Haus am besten platziert werden könnte. Am Ende des Erstgesprächs gibt es einen Richtpreis für die gesamten Investitionskosten, inklusive sämtlicher Baunebenkosten.

2.) Planung und Angebot

Jetzt geht es in die individuelle Planung. Herr Hermann sucht für Ihr Bauvorhaben den passenden Architekten aus. Gemeinsam besuchen Sie Ihr Grundstück und der Architekt fertigt unter Berücksichtigung des Bebauungsplans eine detaillierte Entwurfsplanung mit Grundrissen und Ansichten Ihres Hauses an. Herr Hermann erstellt ein Festpreisangebot für Ihr Bauvorhaben. Zusätzlich erhalten Sie die Adressen sämtlicher Subunternehmer, damit Sie Ihre Innenausstattung bereits vor Vertragsabschluss bemustern können.

3.) Baugenehmigung und Werkplanung

Sobald Sie den Bauauftrag erteilt haben, erstellt der Architekt die Entwurfspläne zum Genehmigungs- oder Kenntnisgabeverfahren. Nach der Baugenehmigung folgt die Werkplanung. Jetzt erhalten Sie die genaue Terminplanung Ihres Bauvorhabens und lernen Ihren Bauleiter kennen, der die Entstehung Ihres Hauses von nun an bis zur Schlüsselübergabe betreut. Er arbeitet noch Änderungswünsche in die Hauspläne ein. Wie wollen Sie Ihre Möbel stellen? Haben Sie schon eine Küche geplant? Nach der Besprechung wird die Statik Ihres Hauses errechnet und die Werkpläne entstehen.

 4.) Baubeginn und Fertigung

Die Bauphase beginnt. Ab jetzt dauert es etwa sechs bis acht Monate bis Ihr Traumhaus bezugsfertig ist. Nach den Erdarbeiten wird die Bodenplatte oder der Keller erstellt. Zeitgleich fertigen die Zimmermänner von Gapp Holzbau in bester Handwerkerqualität Ihr ökologisches Holzhaus im Gapp-Werk in Öpfingen. Dort arbeiten die speziell für den Holzhausbau ausgebildeten Handwerker unabhängig von Witterungseinflüssen und nach den Qualitätsanforderungen des RAL-Gütezeichens. Sind Bodenplatte oder Keller fertig, wird Ihr Haus innerhalb weniger Tage auf der Baustelle aufgestellt. Danach wird das Dach gedeckt, die Fenster eingesetzt und die Fassade verputzt.

5.) Installation der Haustechnik und Innenausbau

Steht der Rohbau, folgt die haustechnische Installation von Heizung, Lüftung und Sanitär sowie der Innenausbau. Ihr Bauleiter koordiniert die Termine mit den langjährigen Subunternehmern von Gapp Holzbau und überwacht die Arbeiten wie Estricheinbau, Maler- und Spachtelarbeiten sowie Fertigmontagen. Zudem steht Ihnen Ihr Bauleiter als Ansprechpartner für alle Abläufe auf der Baustelle zur Verfügung. Kurz vor Ihrem Einzug werden die Steckdosen installiert, die Innentüren eingebaut und die Bodenbeläge verlegt.

6.) Einzug

Etwa ein Jahr nach Vertragsabschluss ist Ihr ökologisches Holzhaus von Gapp Holzbau bezugsfertig. Der Bauleiter überprüft nochmals das gesamte Haus und weist Sie in die Funktionsweisen der technischen Anlagen wie Lüftungs- oder Photovoltaikanlage ein. Selbstverständlich ist die Firma Gapp Holzbau auch nach der Bauabnahme jederzeit mit Beratung und Service für Sie da.

 

Kontextspalte

Wir sind Gapp Holzbau

Belegschaft Gapp Holzbau und Gapp Objektbau

Die Firma GAPP HOLZBAU ist ein Familienbetrieb in der vierten Generation mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Holzbau. Hier stellen wir uns vor.