Inhalt

Das Energie-Plus-Haus ist das Haus der Zukunft. Gapp Holzbau hält mit diesem neuen Trend in der Baubranche mit.

Die Entwicklung einer sehr gut gedämmten Gebäudehülle ermöglicht es Gapp Holzbau heute schon ein Energie-Plus-Haus zu bauen. Dieses Haus produziert in der Bilanz, das heisst über den Zeitraum eines Jahres hinweg, mehr Energie als die Bewohner für den Eigenbedarf für Heizung, Wasser und Strom benötigen.

Erreicht wird ein Energie-Plus-Haus, indem ein Effizienzhaus 40 mit gedämmten Außenwänden, wärmegedämmterEnergie-Plus-Haus Dachkonstruktion und passivhaustauglichen Fenstern mit einer Photovoltaikanlage zur Energiegewinnung ausgestattet wird. Wie groß diese Photovoltaikanlage geplant wird, hängt unter anderem von der Größe des Neubaus und der vorhandenen Dachfläche ab. Da Energieproduktion und Energiebedarf zeitlich versetzt erfolgen, benötigt auch ein Energie-Plus-Haus eine Energiezufuhr von außen. Der überschüssige Strom kann nicht nur ins Netz eingespeist, sondern neuerdings auch in Energiespeichern gespeichert werden.

Über die Jahre hinweg streicht der Bauherr eines Energie-Plus-Hauses durch die KfW-Fördermittel und den produzierten Energieüberschuss finanzielle Gewinne ein. Die Entscheidung für ein Energie-Plus-Haus ist somit nicht nur eine ökologisch nachhaltige, sondern lohnt sich für den Bauherrn auch unter dem Strich finanziell.

 

Kontextspalte

Wir sind Gapp Holzbau

Belegschaft Gapp Holzbau und Gapp Objektbau

Die Firma GAPP HOLZBAU ist ein Familienbetrieb in der vierten Generation mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Holzbau. Hier stellen wir uns vor.